Seminare – Wintersemester 2018/2019

Aktuelles

  • Die Anmeldung zur Seminarplatzvergabe war bis zum 1. September möglich. Beachten Sie, dass die Zahl der Plätze beschränkt ist und nachträgliche Anmeldungen erfahrungsgemäß nicht mehr möglich sind.
    Zur Teilnahme am Seminar werden Vorkenntnisse aus der Veranstaltung GL-1 sowie mathematische Grundkenntnisse aus den Basismodulen des Bachelorstudiengangs Informatik nachdrücklich empfohlen!
  • Die Vorbesprechung (inkl. Themenvergabe) findet zu Beginn der Vorlesungszeit statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht. Die Themen werden Anfang Oktober ebenfalls hier veröffentlicht.

Allgemeines

Bezeichnungen

Seminar "Algorithmen und Komplexität" für Bachelor (B-AK-BS)
Seminar "Komplexität" für Master (KTH-S, M-Theo-SA-S, M-Theo-SB-S)

Veranstaltungsform

Seminar (SWS: 2), 5 CP
Veranstalter: Mario Holldack, Prof. Dr. G. Schnitger, Hannes Seiwert

Voraussetzungen und nützliche Vorkenntnisse Sie müssen die Veranstaltungen 'Diskrete Modellierung' sowie 'Datenstrukturen' bestanden haben.
Außerdem werden Vorkenntnisse aus der Veranstaltung GL-1 sowie mathematische Grundkenntnisse nachdrücklich empfohlen.
Für Themen aus dem Bereich der Algorithmen empfehlen sich zudem Vorkenntnisse aus den Veranstaltungen Approximationsalgorithmen oder Effiziente Algorithmen, für Themen aus dem Bereich der Komplexitätstheorie empfehlen sich Vorkenntnisse aus der Theoretischen Informatik 2.

Termine

  • Vorbesprechungen und Themenvergabe: 1. oder 2. Vorlesungswoche
  • Obligatorische Zwischenbesprechungen: $DATE
  • Abgabe der ausgearbeiteten Vortragsfolien: $DATE
  • Abgabe der Ausarbeitung: $DATE
  • Blockseminar: Anfang März
In diesem Infoblatt (noch nicht online) finden Sie die wesentlichen Informationen zur Organisation dieses Seminars sowie kurze Hinweise, Tipps und weiterführende Literatur zum Erstellen guter Vorträge.

Kontakt

Bei Fragen rund um die Veranstaltung helfen Mario Holldack und Hannes Seiwert (Raum 313 bzw. 303 in der RMS 11-15) gerne weiter.

Themen

Eine ausführliche Übersicht der Themen – jeweils mit einer Quellenangabe und einer kurzen Beschreibung – finden Sie spätestens Anfang Oktober in diesem PDF-Dokument (noch nicht online).